HSH Nordbank soll verkauft werden

Endlich mal eine ordentliche Nachricht: Hamburgs Bürgermeister Ole von Beust will die HSH Nordbank verkaufen, aber leider erst wenn diese wieder profitabel ist. Im TV wurde gemeldet, dass von Beust beabsichtigt, die Bank zu verkaufen. Bis dahin müssen die Steuerzahler aber wohl noch große Geldsummen in diese Politiker-Hausbank stecken


Es bleibt nur zu hoffen, dass die Subventionen und Stützungsmaßnahmen nicht so tiefe Löcher in Hamburgs und Schleswig Holsteins Haushälter reißen.

Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt. Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

*

*