Tutanchamun Ausstellung in Hamburg

Vom 1. Oktober 2009 bis 31. Januar 2010 wird in der Alten Oberpostdirektion am Stephansplatz die Tutanchamun Ausstellung zu sehen sein. Unter anderem werden Grabkammern des Pharao in einer spektakulären Rekonstruktion gezeigt. Diese Ausstellung soll weltweit eine einzigartige Originalnachbildung des Grabmals enthalten. Erstmals nach 87 Jahren haben wir die Gelegenheit, das Grab dreidimensional in seiner originalen Fundsituation zu erleben.

Über 1000 “Schätze” wie den innersten Sarg, das weltweit berühmte Goldanlitz Tutanchamuns, sein Streitwagen, der Totengott Anubis auf einem Schrein und vieles mehr ist in Hamburg zu sehen. Tutenchamun lebte als altägyptischer König (Pharao) in der 18. Dynastie (Neues Reich). Seine Regentschaft reichte etwa von 1332 bis 1323 v. Chr.

Bis zum 6. September ist die Ausstellung noch im Münchener Olympiapark zu sehen.
 

Tickets kann man online vorbestellen, z. B. hier Karten Tutanchamun Hamburg

Die Öffnungszeiten für die Ausstellung sind:

Montag - Mittwoch: 10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 20:00 Uhr
Freitag - Sonntag: 10:00 - 18:00 Uhr
Der letzte Einlass ist immer eine Stunde vor Veranstaltungsende

Am Donnerstag, den 1. Oktober 2009 ist die Ausstellung aufgrund einer Abendveranstaltung nur bis 18 Uhr geöffnet.

Am Donnerstag, den 24.12.2009 ist die Ausstellung geschlossen.

Am Donnerstag, den 31.12.2009 ist die Ausstellung bis 14 Uhr geöffnet.

Audioguides sind in deutscher, englischer, französischer und italienischer Sprache verfügbar und direkt am Audioguidestand in der Ausstellung erhältlich.

Der Audio-Guide ist im Eintrittspreis enthalten. Diese Audio-Guides sind für die Ausstellung notwendig, um den Ton in den Einleitungsfilmen, im Kino und in den Grabkammern zu empfangen.

Foto- und Filmaufnahmen sind nur ohne Blitz und ohne Stativ gestattet.

Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt. Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

*

*