Hamburg Energie liefert voraussichtlich ab 1. März

Heute hatte ich in meinem E-Mail-Korb die endgültige Lieferbestätigung von Hamburg Energie. Voraussichtlich zum 1. März 2010 beliefert uns der lokale Anbieter mit Strom. Eine sehr nette (automatisierte) Mail kam an:

“Mit HAMBURG ENERGIE haben Sie sich für einen zukunftsweisenden Energieversorger entschieden. Wir liefern Ihnen klimafreundliche Energie, frei von Kohle- und Atomstrom. Heute informieren wir Sie über den voraussichtlichen Lieferbeginn zur Lieferstelle”

Wie ich schon schrieb, sparen wir nicht sonderlich viel an Stromkosten durch den Anbieterwechsel, aber unterstützen halt kohle- und atomfreie Stromgenerierung. Ferner ist es uns auch wichtig, dass Hamburg wieder einen eigenen Stromversorger hat. Nachdem der Hamburger Senat die alte HEW an Vattenfall verramscht hatte, wurde es Zeit, dass sich an der Versorgerfront etwas tut. Also Hamburger, es wird Zeit zu wechseln!

Kommentare

  1. Auch wenn man zwar durch den Anbieterwechseln nicht zwangsweise Stromkosten spart, tut man bei einem Anbieter wie Hamburg Energie allerdings einiges mehr für die Umwelt. Insofern finde ich, lohnt sich der Wechsel allemal.
    Würden noch ein paar mehr Leute zu einem Ökostromanbieter wechseln, dürfte sich das irgendwann auch für die großen bemerkbar machen. Alerdings ist der Mensch halt meistens ein bisschen faul.

Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt. Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

*

*