Hamburgs Tourismusbranche weiter im Aufwind

Seit Jahren steigen die Übernachtungszahlen in der Hansestadt. In den letzten 5 Jahren stiegen die Hotelübernachtungen um über 100 Prozent.

Einen neuen Rekord hat die Branche 2006 mit 7,177 Millionen Übernachtungen erreicht. Besondere Zugpferde dabei waren neben den Sehenswürdigkeiten (Hafen, Speicherstadt, Miniaturwunderland, Michel, etc.) auch der Hafengeburtstag und die große Anzahl an Musicals in der Stadt.

Damit profitiert Hamburg insbesondere vom Trend zu Städte- und Kurzreisen. Der Branchenumsatz stieg im letzten Jahr um rund 11% und eine weitere Steigerung ist ersichtlich.

Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt. Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

*

*