Mamma Mia geht Udo Jürgens kommt

Nach vier Jahren wird das Erfolgsmusical Mamma Mia Hamburg verlassen. Wer jetzt denkt, dass das Hamburger Operettenhaus auf der Reeperbahn danach leersteht, hat falsch gedacht.

Eine neue Erfolgsstory soll im Operettenhaus entstehen. Ein Musical mit 20-25 Erfolgssongs des Sängers und Entertainers Udo Jürgens wird zum Ende des Jahres Einzug halten. Das Casting für die Darsteller soll im Frühjahr starten.

Die Geschichte soll von Hera Lind geschrieben werden und unter dem Namen “Ich war noch niemals in New York” einen neuen Zuschauerstrom nach Hamburg locken. Wir freuen uns schon riesig auf das neue Musical und sagen “Tschüss” zu Mamma Mia. Danke für 4 tolle Jahr gute Laune, Spaß und Abba-Songs zum Abwinken.

Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt. Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

*

*