In unserem Blog finden Sie aktuelle News und Themen aus Hamburg und aller Welt. Registrieren Sie sich und machen Sie aktiv mit. Schreiben Sie doch kleine Berichte über Ihr "tägliches" Hamburg und lassen Sie andere an unserer tollen Stadt teilhaben. Welche Sehenswürdigkeiten sollte man in der "tollsten Stadt" der Welt gesehen haben? Hamburg-Interessierte wird es freuen, wenn wir Hamburger Informationen zu Hamburg geben.

Take That Konzert in Hamburg am 22. Juli 2011

Die Fünf aus England werden am 22.07.2011 das Volksparkstation (im Moment IMTECH Arena) rocken. Der Kartenvorverkauf für die Tour, die die wiedervereinigte und somit vollständige Gruppe auch nach Düsseldorf und München in Deutschland führt, beginnt am morgigen Freitag. Robbie Williamm, Gary Barlow, Howard Donald, Jason Orange und Mark Owen werden dabein neben ihren neuen Songs auch auf eine musikalische Reise durch die 20-jährige Bandgeschichte gehen. Natürlich mit Robbie Williams. Es wird also das Open-Air Event in diesen Jahr und die Tour 2011 verspricht nicht nur in Hamburg ein Erfolg zu werden. Weiter lesen »

Stromversorger-Wechsel - schwer gemacht

Wie ich hier schon berichtete wollten wir von einem Berliner Anbieter zu Hamburg Energie wechsel. Unser alter Versorger hatte uns und auch gegenüber Hamburg Energie die Kündigung bestätigt. Nur wohl nicht gegenüber dem Netzbetreiber, in diesem Fall die Vattenfall Europe Distribution Hamburg, die wiederum Teilinhaber unseres Ex-Stromversorgers ist. Seltsam, oder?
Weiter lesen »

CATS Musical auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg

Das Erfolgsmusical um das Katzenspektakel kommt nach hause. Ab 1986 feierte das Musical CATS Hamburg 14 Lange Jahre Erfolge. Damals galten Musicals zudem noch im hohen Norden in Hamburg als Neuheit und spaltete die Beobachter. Seitdem wurde Hamburg zur Musical-Hauptstadt in Deutschland.

Weiter lesen »

Hetze gegen Bruno Labbadia

Nach der Negativserie des Hamburger Sportvereins in den letzten Wochen, haben jetzt ausgemachte Fans einen Schuldigen für diese Misere gefunden, nämlich HSV-Trainer Bruno Labbadia. Da wird behauptet, dass er nach dem verloren gegangenen Spiel gegen Borussia Mönchengladbach, gesagt haben soll, dass man Ruud van Nistelrooy bis zum Ende der Saison “durchschleppen” soll. Das ist für mich überhaupt nicht nachvollziehbar.
Weiter lesen »

Wieder alles schlecht beim HSV

Die Fans des HSV sind wieder einmal gefrustet und lassen dieses in verschiedenen Foren richtig krachen. Da wird von vielen schon der Rauswurf von Trainer Bruno Labbadia gefordert oder am besten sollte man fast alle Spieler verkaufen und ganz bei null anfangen. Klagen und leiden auf höchstem Niveau kann man dazu nur sagen.
Weiter lesen »

Wird der 12. Mai 2010 ein Feiertag für die HSV-Fans

Es war eine glückliche Niederlage, wenn es denn so etwas gibt. Die Rede ist vom 4:3 in Brüssel gegen den RSC Anderlecht. Das 3:1 aus dem Hinspiel vor einer Woche, reichte den Mannen um Bruno Labbadia für den Einzug ins Viertelfinale der Europa League. Heute um 13:00 Uhr wird dann im schweizerischen Nyon der Viertel- und ggf. auch der Halbfinalgegner ausgelost.
Weiter lesen »

Mit einem Buch in der Hand nach Brüssel - Anderlecht

Die Fußballmannschaft vom Hamburger Sportverein hat sich heute per Flieger auf den Weg nach Anderlecht gemacht, besser gesagt eigentlich nach Brüssel. Anderlecht ist nämlich nur die drittgrößte Gemeinde der Region Brüssel-Hauptstadt und daher keine eigene Stadt. Dort wird das Team von Bruno Labbadia am Donnerstagabend das Achtelfinalrückspiel gegen den RSC Anderlecht bestreiten. Vor einer Woche konnten die Rothosen vor heimischem Publikum mit einem 3:1 Sieg eine gute Basis schaffen.
Weiter lesen »

Der Schnee geht und der Schmutz und die Schlaglöcher kommen

So, jetzt sehen wir wohl wieder grüneren Zeiten in Hamburg entgegen, nein nicht politisch, sondern auf den Straßen und in den Gärten. Gestern habe ich tatsächlich mal wieder einen Grünstreifen zwischen Straßen gesehen und auch die Fußwege zeigen jetzt die Verschmutzungen von Sylvester und natürlich die Hinterlassenschaften der mäßigen Streueinsätze der Stadt.
Weiter lesen »

Katja Kraus die neue Sportchefin beim HSV?

Die Online-Ausgabe der B.ld-Zeitung berichtet, dass es beim Fußballbundesligisten HSV Gedankenspiele gibt, die derzeitig für Marketing und Kommunikation verantwortliche Katja Kraus zur Sportchefin zu machen. Die ehemalige Nationalspielerin hat als aktive Fußballdame einiges vorzuweisen, immerhin wurde sie als Torfrau dreimal deutsche Meisterin (1986, 1995, 1998), viermal deutsche Pokalsiegerin (1990, 1992, 1995, 1996). In der deutschen Nationalmannschaft der Frauen absolvierte Katja Kraus zwischen 1995 und 1997 sieben Spiele, wurde Vize-Weltmeisterin 1995, Europameisterin und nahm an den Olympischen Spielen 1996 teil.

Weiter lesen »

Hamburg on ice

Das Wetter in Hamburg kann man nur als schön beschreiben, wenn da nicht die Gehwege und Straßen wären. Man wundert sich schon sehr über die Stadt Hamburg. Angeblich soll die Freie und Hansestadt Hamburg kein Geld mehr für das Räumen und Streuen der öffentlichen Wege haben. Da entschließt sich dann die Hamburger Stadtreinigung kurzerhand je cirka 10 Liter Streugut über die Recyclinghöfe an die Mitbürger zu verteilen, aber nur solange der Vorrat hält.
Weiter lesen »

Kreuzfahrtschiff AIDAblu kommt zur Taufe nach Hamburg

Heute Mittag wird das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises sein neues Schiff AIDAblu, von der Papenburger Meyer Werft gebaut, in einer feierlichen Zeremonie in Emden übernehmen. Michael Thamm, President AIDA Cruises und Bernard Meyer, Geschäftsführer der Meyer Werft, sollen gemeinsam die AIDA Flagge an Bord aufziehen.

Weiter lesen »

Schneeräumen in Hamburg ist Pflicht und ermüdend

Was hatte ich mich gefreut, dass eine Woche vor Weihnachten der erste Schnee in Hamburg fiel und dieser sogar über die Feiertage liegen blieb. Auch Silvester hatten wir noch gute Schneebedingungen. Nach des Festtagen hätte der gute alte Schnee aber gerne abtauen können, aber stattdessen wird es immer mehr. Seit Mitte Dezember hat uns der Winter mit Schnee und Eis fest in seinen kalten Händen. Damit verbunden auch das allmorgendliche Sportangebot: Schneeräumen und Eis entfernen auf den Wegen und der Straße. Einfach super, mittlerweile weiß man auf dem eigenen Grundstück schon gar nicht mehr, wohin man den Schnee noch lassen soll, abtauen ist ja nicht.

Weiter lesen »